Die Welt von LEGO Ninjago – die tollen Produkte der Ninjago Spielwelt

Anzeige
Anzeige
Die Welt von LEGO Ninjago – die tollen Produkte der Ninjago Spielwelt

Ninjago ist eine fiktive Welt, die von Lego erschaffen wurde. Die Geschichten drehen sich um eine Gruppe Jugendlicher, die heimlich als Ninjas unterwegs sind, um ihre Stadt, Ninjago-City, vor dem Bösen zu retten. Die Geschichten sind auch für Erwachsene recht spannend, sehr detailreich erzählt und die Kinder können sich erstaunlich viele Details der Geschichten merken. Mittlerweile gibt es ein ganzes Universum, indem sich die Ninja bewegen, und natürlich gibt es eine große Palette an Merchandise-Produkten zur Ninjago-Welt. Bei uns haben sich inzwischen einige ganz klare Favoriten herauskristallisiert. Denn nicht alles was es zu kaufen gibt, ist sinnvoll und gleichzeitig langlebig.  Unsere Favoriten wollen wir euch daher im folgenden kurz vorstellen.

Ninjago Kloster des Spinjitzu

Ninjago Bücher

Wir als Eltern haben uns anfangs ein wenig geärgert, dass wir nicht so richtig mitbekamen, was es mit diesem Ninjago, über das die Kinder ununterbrochen sprachen, auf sich hatte. Deswegen haben wir uns recht zügig ein paar Ninjago-Bücher ausgeliehen und auch gekauft. Einige weitere Titel stehen bei uns bereits auf dem Wunschzettel. Es gibt Bücher mit den Ninjago-Erzählungen. Am besten findet unser Sohn jedoch die Bücher, in denen die Figuren und deren Fahrzeuge beschrieben werden. Diese fanden wir als Eltern auch sehr gut, denn so konnten wir uns als Eltern schnell einen Überblick über die Ninjago-Welt verschaffen. Vor allem das große Ninjago-Lexikon erleichterte uns den Einstieg in die Ninjago-Welt sehr.

Das große Ninjago-Lexikon könnt ihr hier anschauen.

Das Ninjago Movie Buch gibt es hier.

Ninjago Lexikon Buch

Ninjago Hörbücher

Es gibt eine sehr umfangreiche TV-Serie von Ninjago. Diese ist ganz nett gemacht, für unseren gerade 6-jährigen jedoch oft zu unheimlich und etwas zu düster. Deswegen ist es umso besser, dass es die kompletten Geschichten auch als Hörbuch gibt. Die Hörbücher sind bei uns sehr beliebt. Auch wir Erwachsene hören im Alltag und vor allem im Auto oft zu, wenn es wieder spannend wird. Der Vorteil am Hörbuch ist, dass die Kinder beim Zuhören spielen können. Unser Sohn genießt die ruhigen Stunden in seinem Kinderzimmer mit seinem Hörbuch und seinem Spielzeug sehr – gerade nach einem anstrengenden Tag im Kindergarten.

Die Ninjago Hörbücher kann man z.B. über Amazon kaufen. Alternativ ist es auch möglich die Hörbücher über Spotify oder ähnliche Dienste und ggf. über die Hörbuch-App für Kids, Ooigo, zu hören. Mehr dazu hier.

Ninjago Hörbuch

Ninjago Lego Sets

Natürlich dürfen die Lego-Sets zum Thema Ninjago nicht fehlen. Unser Sohn liebt seine Ninjago Lego-Fahrzeuge und Gebäude und spielt auch nach Monaten noch fast täglich mit ihnen. Das tolle an Lego ist, dass das Spielzeug selbst zusammengebaut werden muss und dies ein integraler Bestandteil des Spiels ist. Je nach Alter ist es für das Kind eine gute Übung, die Lego-Sets aufzubauen. Hier müssen sich die Kinder konzentrieren, wenn sie die Anleitung lesen und verstehen wollen, um anschließend nach Plan mit ihren Händen das Beschriebene nachzubauen.

Unser Sohn liebt es mit Lego zu bauen und er kann sich stundenlang damit befassen. Doch auch nach dem Aufbau wird das Lego-Spielzeug heiß geliebt. Das aufgebaute Lego ist zwar erheblich zerbrechlicher als andere Spielsachen, doch es kann immer wieder repariert werden, falls etwas kaputt gehen sollte. Bei uns gestalten die Kinder später auch ihre eigenen Varianten des ursprünglichen Motivs. Daher ist Lego unserer Meinung nach ein Spielzeug, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte!

Die aktuellen Ninjago Lego-Sets findet ihr hier!

Unsere Favoriten sind derzeit:

Ninjago Kloster des Spinjitzu
Ninjago Wüstensegler
Ninjago Kais Super Jet
Ninjago Meister Wus Drache

 

Ninjago WüstenseglerNinjago Meister Wus Drache

Ninjago Stickerheft

Das Stickerheft war zunächst nur als kleine Aufmerksam eines Besuchers gedacht, hat jedoch schnell enormen Anklang bei unserem Sohn gefunden. Wie bei anderen Stickerheften sammelt man Stickerkarten, um diese an den richtigen Stellen im Stickerheft einzukleben. Das Sammeln macht den Kindern großen Spaß. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kinder die Sticker untereinander tauschen können, falls ein Kind einmal einige Sticker doppelt haben sollte. Das Kind kann außerdem ab und an selbst Sticker von seinem Taschengeld kaufen. So lernt es, wie man sich etwas aussucht, was man gern haben möchte, und wie man sein Geld entsprechend einteilt. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass die Kinder lernen den Wert von Dingen abzuschätzen, sondern auch, dass unser Sohn mit seinen selbst gekauften Spielsachen wesentlich umsichtiger umgeht.

Das Ninjago Stickerheft inkl. die ersten Sticker könnt ihr hier kaufen.

 

Ninjago Stickeralbum

Ninjago Klamotten

Kleidung von Lego ist nicht günstig, das muss man wirklich sagen. Dennoch sind wir von der Qualität der Textilien von Lego überzeugt. Selbst nach vielen Waschgängen sind T-Shirts und Pullover weder verzogen noch ausgeblichen. Auch die Drucke mit den Ninjago-Figuren sehen nach vielen Wäschen immer noch sehr gut aus. Daher muss man für die Kleidung anfangs etwas mehr ausgeben, sie hält dafür jedoch sehr lange und wir konnten die meisten Teile später weitergeben oder verkaufen. Und laut unserem Sohn gibt es kaum etwas cooleres, als mit einem Shirt mit seinem Lieblings-Ninja in den Kindergarten zu gehen.

Hier findet ihr eine Auswahl an Ninjago Lego Wear Klamotten

Welche Ninjago-Produkte könnt ihr empfehlen? Über weitere Hinweise und Tipps von euch freuen wir uns sehr!