Nihola Lastenfahrräder

Anzeige
Anzeige

Das Unternehmen Nihola wurde 1998 gegründet.  Der Ingeneur Niels Holme Larsen hatte im gleichen Jahr eine Fahrradmesse besucht und dort den Inhalt einer Unterhaltung zwischen mehreren Messebesuchern aufgeschnappt. Diese sprachen darüber, dass Fahrräder nur dann mit Autos konkurrieren könnten, wenn man mit ihnen auch Kinder oder Lasten transportieren könne. Dieses Erlebnis war der Startschuss für ihn,  ein Fahrrad mit genau diesen Eigenschaften zu entwickeln. Kurz darauf erblickte das erste Nihola-Lastenfahrrad das Licht der Welt. Das Unternehmen ist seit mehr als 18 Jahren am Markt und hat sein Ziel, in Kopenhagen mehr als 10.000 Nihola-Lastenfahrräder auf den Markt zu bringen, schon längst erreicht. Deshalb konzentriert sich das Unternehmen momentan auf die internationale Verbreitung seiner Produkte. Nihola bietet insgesamt acht Lastenfahrrad-Modelle an, wovon zwei Ausführungen für den Transport von Kindern ausgelegt sind. Es gibt ein großes Sortiment an Zubehör, womit man das Nihola-Lastenfahrrad exakt so konfigurieren kann, dass es die individuellen Bedürfnisse des Käufers voll erfüllt.

Nihola
 Lastenfahrräder
Nihola 4.0
Nihola 4.0
  • 3-Rad
  • 4 Kinder
  • 2.500-3.000 EUR*

Mehr lesen Zum Shop

Nihola Family
Nihola Family
  • 3-Rad
  • 2 Kinder
  • 2.500-3.000 EUR*

Mehr lesen Zum Shop

*Ungefährer Preis zum Zeitpunkt der Datenerhebung. Preise ändern sich laufend und sind je nach Online-Shop unterschiedlich.
Filter