DIY Murmelspiel für Kindergartenkinder

Anzeige
Anzeige
DIY Murmelspiel für Kindergartenkinder

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die Kinderaugen zum Strahlen bringen. Außerdem macht es besonders viel Spaß, wenn man zusammen mit dem Kind ein Spiel spielen kann, bei dem man nicht lange die Regeln erklären muss und wo man sich nebenbei noch mit dem Kind unterhalten kann. Genau diese Eigenschaften bietet unser DIY Murmelspiel. Hier erklären wir euch, wie ihr das Spiel nachbasteln könnt.

Das Ziel des Murmelspiels

Das Spiel lässt sich mit mindestens zwei Spielern spielen. Jeder Spieler erhält 10 Murmeln und man würfelt im Wechsel. Würfelt man z.b. eine drei, legt man seine Murmel auf Platz drei ab. Würfelt man hingegen eine Zahl, auf dessen Platz bereits eine Murmel liegt, dann muss man diese aufnehmen. Bei einer 6 darf man eine Murmel durch das Loch stecken. 

Gewonnen hat die Person, die am schnellsten all ihre Murmeln los wird. 

DIY Murmelspiel

Materialien zum Basteln des DIY Murmelspiels

Step 1: Holzschachtel vorbereiten

Als erstes müsst ihr sechs Punkte auf dem Deckel der Holzschachtel setzen und die Stellen an den Markierungen ausbohren. Für die Plätze eins bis fünf müssen die Löcher so klein sein, dass die Murmeln nicht durchfallen können. Beim sechsten Loch müssen die Murmeln durchfallen können. Wer keine Bohrmaschine zur Hand hat, kann die Löcher auch mit einem Schlitz-Schraubendreher ausdrehen. Dies erfordert etwas mehr Geduld, funktioniert ansonsten in der Praxis aber ganz gut. 

DIY Murmelspiel

Step 2: Zahlen aufmalen

Nun werden die Zahlen aufgemalt: jeweils eine Zahl von 1 bis 5 bei den kleinen Löchern und die Nummer 6 beim großen Loch. Hier ist es wichtig, die Zahlen so zu schreiben, dass sie für Kinder, die gerade erst beginnen die Zahlen zu lernen, gut lesbar und deutlich zu erkennen sind.

Step 3: Murmeln auffüllen

Nun werden die Murmeln ausgepackt und in der Holzschachtel platziert. Je nach Größe der Holzschachtel müsst ihr schauen, wie viele Murmeln reinpassen. Ggf. müssen die Murmeln in einer separaten Tüte oder Dose aufbewahrt werden. 

DIY Murmelspiel

Step 4: Spielen!

Das Spiel ist nun einsatzbereit und es werden nun pro Spieler 10 Murmeln aus der Schachtel genommen und in zwei kleinen Behältern gelegt. Anschließend kann losgewürfelt werden.

Wir hoffen, dass ihr mit diesem simplen, aber tollen Spiel viel Spaß haben werdet.